inquire my scope

Ausstellung: Samstag, den 12. Januar 2019, um 19:30 Uhr
Kuratiert von Wilko Austermann

 

Der MMIII Kunstverein ist am 12. Januar nicht beheizt. Bitte Warme Sachen anziehen!



Felix Contzen (geb. 1981 in Willich) hat Kunst an der Kunsthochschule für Medien in Köln und an der Kunstakademie Düsseldorf studiert. Der Künstler beschäftigt sich in seinen multimedialen Arbeiten mit der Wahrnehmung von Oberflächen in seiner Umgebung und Natur. Er projiziert Bilder auf Gegenstände, die dadurch irritieren und ihre Bedeutungsebene verlieren. Felix Contzen wird für seine erste institutionelle Einzelausstellung neue ortsspezifische und filmische Arbeiten im MMIII Kunstverein Mönchengladbach entwickeln.

 

Der Kunstverein beginnt mit diesem Künstler 2019 eine neue Ausstellungsreihe, in der die Räumlichkeiten in der dunklen Jahreszeit mit Videokunst bespielt werden.

 

http://www.felixcontzen.de/