SHAPED FIGURE

Ein Ausstellungsprojekt des MMIII Kunstverein Mönchengladbach e.V.
in Kooperation mit dem Krefelder Kunstverein e.V.

 

 

Ausstellung im Kunstverein MMIII Mönchengladbach

Ausstellungsdauer: 5. Mai bis 16. Juni 2019
Eröffnung: Samstag, den 4. Mai 2019, um 19:30 Uhr
Einführung: Wilko Austermann, Kurator
Finissage: Sonntag, den 16. Juni 2019 von 11 bis 14 Uhr

 

 

Abbildung: Roy Mordechay, Guidance

 

Die Ausstellung präsentiert Künstler, die neue Wege innerhalb der Malerei suchen. Die Formate sind skulptural, figurativ geformt und naturalistisch bemalt. Die Werke befinden sich an der Schnittstelle zwischen Malerei und Plastik.

Stefan Bircheneder
Stefan Bircheneder thematisiert in seinen Arbeiten verlassene Orte, die von der Industrie geprägt sind. Alte Schränke und Umkleidekabinen malt der Künstler naturalistisch nach und verändert die Form der Leinwände zum Objekt. Das Auge nimmt seine Malereien skulptural wahr.
www.bircheneder.de

Robert Brambora
Robert Brambora (geb. 1984) hat an der Kunstakademie Düsseldorf studiert und lebt in Köln. Der Künstler erarbeitet Gesichtsprofile, die er mit konträren Motiven bemalt. Brambora zeigt Landschaften in einer Kombination mit Schriftzügen.
http://robertbrambora.com

Thorben Eggers
Thorben Eggers hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Eberhard Havekost studiert. Eggers sucht nach Bildern im Internet und Zeitschriften, die er in geometrische Bildelemente aufteilt. Die uns umgebende Bilderflut thematisiert der Künstler durch die Zerlegung der Leinwände.
http://thorbeneggers.com

Carolin Eidner
Carolin Eidner hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Rosemarie Trockel studiert. Sie erarbeitet unterschiedliche Kunstobjekte, die sich schwer kategorisch einordnen lassen. In der Ausstellung zeigt Eidner Gipsobjekte, die zwischen Gemälden und Objekt changieren.
www.nataliahug.com/artist/carolin-eidner/works

Vivian Greven
Vivian Greven hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Siegfried Anzinger studiert. Ihre sinnlichen Malereien sind in der Kunstgeschichte verwurzelt. Antike Venusdarstellungen und Skulpturen von Canova malt die Künstlerin auf zu einem Profil geformten Leinwand. In ihren neuen Arbeiten hat Greven diese Figuren mit digitalen Zeichen der Kommunikation verbunden.
www.viviangreven.de

Astrid Styma
Astrid Styma hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Thomas Grünfeld studiert. Die Künstlerin kreiert plastischen Formen mit einer naturalistischen Oberflächenmalerei. Sie zerlegt Körperfragmente und verbindet diese installativ mit anknüpfenden Gemälden.
www.astridstyma.de

Roy Mordechay
Roy Mordechay hat am Avni Institute of Art in Tel Aviv, Israel studiert. Der Künstler greift in seinen Werken historische Bildsprachen auf. Mordechay kombiniert verschiedene Malschichten übereinander, die er häufig skulptural im Raum präsentiert.
www.roymordechay.com

 

 

Begleitprogramm

Anfragen zum Begleitprogramm für Schulen erfragen Sie bitte per mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte teilen Sie uns dabei Ihre vollständigen Kontaktdaten (inkl. Telefonnummer) mit, damit wir Sie auch telefonisch erreichen können.

 

 

Das Ausstellungsprojekt findet parallel an zwei Orten statt

MMIII Kunstverein Mönchengladbach
Vernissage: 04.05., 19:30 Uhr
Finissage: 16.06., 11:00 Uhr
Rudolf Boetzelen Silo, Künkelstraße 125, 41063 Mönchengladbach
Öffnungszeiten: 05.05.–16.06.2019, So 11–14 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
www.mmiii.de

 

Krefelder Kunstverein
Vernissage: 03.05., 19 Uhr, 03.05.–16.06.2019
Buschhüterhaus, Westwall 124, 47798 Krefeld
Öffnungszeiten: Mi, Do 16–19 Uhr, So 11–13 Uhr
www.krefelder-kunstverein.de

 

 

Kooperationspartner


 

 

Das Projekt wird gefördert von

 

 

 

Für freundliche Unterstützung danken wir
Grundconsult Immobilien Gesellschaft mbH | Druckerei Ackermann | Saborowski Steuerberatungs GmbH